ch.oddb.org
 
Analyses | Apotheken | Doctor | Drugs | Hospital | Interactions | MiGeL | Registration owner | Services
Information for professionals for Ovestin® Crème/Ovula:Aspen Pharma Schweiz GmbH
Complete information for professionalsDDDÄnderungen anzeigenPrint 
Composition.Galenic FormIndication.UsageContra IndicationWarning restrictions.Interactions.Pregnancy
Driving abilityUnwanted effectsOverdoseEffectsPharm.kinetikPreclinicalOther adviceSwissmedic-Nr.
PackagesRegistration ownerLast update of information 

Unerwünschte Wirkungen

Die schwerwiegendsten unerwünschten Wirkungen im Zusammenhang mit der Anwendung einer HRT werden auch in der Rubrik „Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen“ beschrieben (siehe dort).
Die folgenden unerwünschten Wirkungen wurden im Zusammenhang mit einer kombinierten HRT beobachtet. Aufgrund mangelnder Daten ist nicht bekannt, ob die topische Östrogen-Monotherapie mit Ovestin Ovula bzw. Crème ein anderes Sicherheitsprofil aufweist.
Neoplasmen
Endometriumskarzinom, Mammakarzinom, Ovarialkarzinom
Störungen des Immunsystems
Überempfindlichkeitsreaktionen
Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen
Gesteigerter Appetit, Flüssigkeitsretention, Gewichtszunahme, Natriumretention
Psychiatrische Störungen
Libidoveränderungen, Stimmungsschwankungen, Depression, Demenz (vgl. «Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen»)
Nervensystem
Kopfschmerzen, Schwindel, Schlafstörungen, Verschlechterung einer Migräne
Augen
Sehstörungen
Herz/Gefässe
Phlebitis, erhöhter Blutdruck, venöse Thromboembolien, Schlaganfall, Herzinfarkt
Gastrointestinale Störungen
Blähungen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Diarrhoe
Funktionsstörungen der Leber und Galle
Leberfunktionsstörungen, Ikterus, Cholelithiasis
Haut und Unterhautgewebe
Hautausschlag, Pruritus, Alopezie, Hirsutismus, Chloasma, Urtikaria
Muskel-Skelett-System
Muskelkrämpfe
Reproduktionssystem und Brust
Brustbeschwerden (einschliesslich Brustschmerzen), Vergrösserung der Brust, Fluor vaginalis, Unterleibsschmerzen, vaginale Blutungen (einschliesslich Schmierblutungen), Veränderungen des Zervixsekretes, Galaktorrhoe, genitales Leiomyom (insbesondere Grössenzunahme vorbestehender Uterusmyome)
Allgemeine Störungen und Reaktionen an der Applikationsstelle
Juckreiz, Schmerzen, Brennen oder Irritation an der Applikationsstelle, Ödeme, grippeähnliche Symptome.
Für gewöhnlich sind diese unerwünschten Wirkungen transient, können aber auch auf eine zu hohe Dosierung hindeuten.

2018 ©ywesee GmbH
Settings | Help | FAQ | Login | Contact | Home